Elizabeth Kodde   
© 2022 Elizabeth Kodde

Atelier Bell'Arte

Rhederweg 66

NL 9695 CE Bellingwolde

+31(0)5 97 53 16 00

Öffnungszeit: nach vereinbarung.

Malerei: ein Fest von Raum und Farbe

Meine Arbeit ist nicht auf den ersten Blick erkennbar, geht aber immer von der Realität aus. Seit Jahren fühle ich mich, auch in meiner Arbeit, verflochten mit der Weite, der Schönheit und der Stille von Westerwolde, einer Landschaft, in der das Auge schweifen kann, ohne unerwartet auf störende Elemente zu stoßen.

Meine Bilder sind keine realistische Darstellung der Welt um mich herum, aber diese Realität hat einen direkten Einfluss auf meine Art zu malen. Du kannst den Raum und die Stille darin finden.

Ich arbeite sehr gerne mit Farben. Wenn ich meinen Pinsel auf die Leinwand setze, formt sich aus der dann entstehenden Farbe ständig mein eigener Blick auf die Welt, in der ich lebe.

Arbeiten mit Ton: Kombinieren von Form und Farbe

Durch die Arbeit mit Ton ist in den letzten Jahren eine zusätzliche Dimension hinzugekommen. Es ist eine neue Erfahrung für mich, taktil und dreidimensional zu sein.

Ich liebe es, Formen von Hand zu züchten und sie dann mit Farbe zu verschönern. Bei der Form variiere ich bei bestimmten Themen wie Schuppen, Schalen und eher freien Formen.

Nach dem ersten Brennvorgang kommt eine ganz andere, aber als Maler bekannte Phase: die Farbauswahl. Die Farben mache ich selbst mit Tonschlamm, der mit keramischen Pigmenten gefärbt ist.

Die Herstellung Ihrer eigenen Keramik hat einen großen Überraschungseffekt. Erst wenn der Ofen zum zweiten Mal geöffnet wird, kann ich sehen, ob ich mit dem Ergebnis zufrieden bin.

© 2022 Elizabeth Kodde
© 2022 Elizabeth Kodde
© 2022 Elizabeth Kodde © 2022 Elizabeth Kodde
© 2022 Elizabeth Kodde
© 2022 Elizabeth Kodde
© 2022 Elizabeth Kodde
© 2022 Elizabeth Kodde
< Ben Kersaan          Tineke Koedam >